Krypto-Staking

Was ist Krypto-Staking und wo ist der beste Ort dafür?

Crypto staking

In diesem Artikel erfahren Sie alles über Krypto-Staking und warum Sie damit anfangen sollten. Krypto-Staking-Rewards können von Börse zu Börse stark variieren. Deshalb haben wir eine Übersicht der wichtigsten Kryptobörsen erstellt, die zeigt, welche Coins gestaked werden können, wie hoch die entsprechenden Zinssätze sind und welche Vor- und Nachteile es gibt. Auf diese Weise können Sie die unterschiedlichen Krypto-Staking-Raten der Börsen miteinander vergleichen und den maximalen Gewinn mit Ihren Kryptowährungen erzielen!

Was ist Krypto-Staking?

Vereinfacht ausgedrückt: Krypto-Staking bezeichnet den Vorgang des Anbindens (Staking) von Kryptowährungen an eine Börse, um einen bestimmten Zinssatz auf Ihre hinterlegten Krypto-Coins zu erhalten. Man kann es damit vergleichen, dass man Geld bei einer Bank anlegt und einen positiven Zinssatz erhält.

Komplizierter ausgedrückt: Krypto-Staking bezeichnet den Prozess der aktiven Teilnahme an der Transaktionsvalidierung auf einer Proof-of-Stake (PoS)-Blockchain. Jeder, der über Kryptowährungen verfügt, kann diese „Staken“, um Belohnungen für die Teilnahme am Blockchain-Netzwerk zu erhalten.

Warum sollte man Kryptowährungen staken?

Krypto-Staking gilt als der einfachste Weg, mit Kryptowährungen Geld zu verdienen. Schließlich erhalten Sie einen festen Prozentsatz über einen bestimmten Zeitraum. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie Geld verlieren können, falls der gestakte Coin in der Zwischenzeit  (während des Stakingzeitraums) im Kurs fällt. Sollten die hinterlegten Kryptowährungen hingegen während der Stakingperiode an Wert gewinnt, kommen Sie in den Genuss eines wunderbaren Zinseszinses!

Der Zinssatz (die Stakingrate) unterscheidet sich je nach Kryptowährung. Dieser Prozentsatz basiert auf dem Risikofaktor (Volatilität), der  Komplexität des Prozesses und der Liquidität der Vermögenswerte während der Stakingperiode. Das Schöne am Krypto-Staking ist, dass Stable Coins mit dem geringsten Risiko (z. B. USDT, USDC oder DAI) die meisten Zinsen einbringen. Sie erhalten mit solchen Coins also mehr Rendite bei gleichzeitig geringerem Risiko. Das ist etwas, was wir in der Finanzwelt normalerweise nicht gewohnt sind. Wenn Sie mit dem Handel von (Krypto-)Währungen oder Aktien vertraut sind, kennen Sie wahrscheinlich die Regel: Je größer das Risiko, das Sie eingehen, desto höher Ihre potenzielle Gewinnspanne. Im Falle des Krypto-Staking dagegen ist es anders.

Ein Beispiel:
Die Preisänderung von USDT betrug im letzten Jahr nur 0,3 %. Aber der Zinssatz von USDT an den verschiedenen Börsen liegt zwischen 6 und 12 %! Während die Preisveränderung von Bitcoin im letzten Jahr mehr als 400 % betrug, liegt der Zinssatz auf Bitcoin an den verschiedenen Börsen gerade einmal zwischen 1 und 6,5 %.

Vergleichen Sie einfach die Volatilität der verschiedenen Kryptowährungen und die Staking-Raten, von denen Sie profitieren können.

NEXO

NEXO logo

Sie können sich NEXO als eine Art „Verdienstplattform“ oder reine Stakingplattform vorstellen. Es handelt sich dabei um eine regulierte Einrichtung, in der Sie Kryptowährungen tauschen und staken können.

Der Vorteil von Nexo ist, dass Sie viele verschiedene Kryptowährungen darauf platzieren können. Sie können sie an Ihre Wallet senden oder Sie kaufen Kryptowährungen einfach mit Ihrer Kreditkarte. Außerdem gibt es fortschrittliche Handels- und OTC-Funktionen.

Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Wert und Nutzen von Kryptowährungen zu maximieren. Mit dieser Vision konnte NEXO ein Ökosystem aufbauen, in dem bereits mehr als 30 Milliarden Dollar von mehr als 2 Millionen Nutzern auf der ganzen Welt verarbeitet wurden.

NEXO gibt an, dass die Plattform mit einer 256-Bit-Verschlüsselung gesichert ist (was militärischem Niveau entspricht) und über eine Versicherung in Höhe von 375.000.000 Dollar für etwaige Schäden an den Benutzern verfügt. Die Kundengelder werden in Cold Wallets gespeichert, sodass sie besser vor Hackern geschützt sind. Zu guter Letzt ist NEXO eine der wenigen Plattformen, die von dem von Goldman Sachs unterstützten Treuhand- und Sicherheitsunternehmen BitGo qualifiziert und geprüft werden.

Interessiert an NEXO? Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um direkt zu NEXO zu gelangen und einen Willkommensbonus von 10.000 $ Satoshi-Bonusmünzen zu erhalten! Das Angebot gilt bis zum Beginn der Bitcoin-Halbierung 2024!

NEXO Zinssätze

Der Zinssatz für Stable Coins (USDT/USDC) beträgt bei Nexo bis zu 16 %. Um dies zu erreichen, müssen Sie den Platin-Status  innehaben. Dies erreichen Sie, sobald 10 % Ihres Portfolios aus NEXO-Token bestehen. Dies ist der hauseigene Token der NEXO-Plattform. Wenn Ihr Portfolio zwischen 5 und 10 % NEXO-Token enthält, erhalten Sie den Gold-Status. Zwischen 1 und 5 % erhalten Sie den  Silber-Status. Wenn Sie über keine NEXO-Coins in Ihrem Portfolio verfügen sollten, erhalten Sie dennoch 12% Staking Rewards auf Stable Coins. Dies ist immer noch ein beachtlicher Prozentsatz. 

Eine Übersicht über die Zinssätze bei einem „platinum-status“ finden Sie in der nachstehenden Abbildung.

NEXO staking 2024
letzte Aktualisierung 16-02-2024

Bake.io

Bake logo 2024

Bake.io ähnelt den oben genannten Plattformen, unterscheidet sich aber leicht von ihnen. Die Bake DeFi-Plattform ist wirklich nützlich und sehr gut für DFI-Coins geeignet. Das bedeutet, dass Sie Ihre Kryptowährungen in DFI-Coins umwandeln und dafür einen hohen Prozentsatz an Zinsen erhalten können. Das Risiko besteht darin, dass die DFI-Coins, und damit auch Ihr Portfolio, an Wert verlieren können. Außerdem sollten Sie bedenken, dass Sie Ihre Kryptowährungen zentral bei einer Partei hinterlegen und diese die volle Kontrolle über Ihr Vermögen hat.

Bake.io selbst erhält 15 % des Gewinns. Der User kann jedoch Staking-Belohnungen von bis zu 60 % erhalten. Allerdings erzielen Sie solch hohe Zinssätze nur auf DFI-Coins. Darüber hinaus ist auch das Staken von Bitcoins und Ethereum auf Bake ziemlich lukrativ.

Interessiert an Bake.io? Mit dem Bake Empfehlungscode: „326469“ erhalten Sie nach einer Einzahlung von $50 oder mehr auf der Bake Plattform DFI-Münzen im Wert von $30.

Bake Zinssätze

Bake 2024 staking

Crypto.com Staking

Bei Crypto.com  konnten Sie in der Vergangenheit immer hohe Zinssätze auf Ihre gestakten Coins erhalten. Die Staking Rewards wurden jedoch angepasst und deutlich reduziert.. Sie können diese Prozentsätze nur freischalten, wenn Sie die hauseigene Währung von Crypto.com (CRO) staken. Crypto.com bietet sowohl eine flexible Staking-Option als auch festes Staking über einen bestimmten Zeitraum (z. B. von 1 oder 3 Monaten). Wenn Sie kein Daytrader sind, empfehlen wir Ihnen, Ihre Kryptowährungen für 3 Monate nach dem Kauf zu staken.

Crypto.com Staking Reward Rates

Crypto com 2024 staking
letzte Aktualisierung 16-02-2024

Bitvavo Staking

Sie können Kryptowährungen auch an der Kryptobörse Bitvavo staken. Bitte beachten Sie, dass die Staking-Raten von Bitvavo sehr volatil sind. Überprüfen Sie daher die Staking-Raten immer selbst, bevor Sie einen Coin kaufen. Sie können die aktuellen Staking-Raten erst dann einsehen, sobald Sie ein Bitvavo-Konto erstellt haben. Nachfolgend sehen Sie Screenshots der 24 Kryptowährungen, die Sie staken können, mit ihren jeweiligen Zinssätzen.

Bitvavo Staking Reward Rates

Die Staking-Prozentsätze stammen von der Bitvavo-Website und wurden zuletzt am 16 Februar 2024 überprüft. Nachfolgend finden Sie die Staking-Prozentsätze der 24 Krypto-Coins, die auf Bitvavo gehandelt werden:

  1. Cardano (ADA) ~ 2,75%
  2. ARK (ARK) ~ 1,07%
  3. Axie Infinity (AXS) ~ 15.00%
  4. Cosmos (ATOM) ~ 8,00%
  5. Bitcoin Cash (BCH) ~ 1,02%
  6. Bitcoin (BTC) ~ 0.77%
  7. Ethereum (ETH) ~ 1.01%
  8. The Graph (GRT) ~ 3,00%
  9. ICON (ICX) ~ 3,00%
  10. Komodo (KMD) ~ 2,00%
  11. Kusama (KSM) ~ 7,00%
  12. LTO Network (LTO) ~ 5,00%
  13. Luna Classic (LUNA) ~ 2,00%
  14. Luna (LUNA2) ~ 2,00%
  15. NEAR Protocol (NEAR) ~ 5,00%
  16. NEO (NEO) ~ 0.52%
  17. Ontology (ONT) ~ 0.51%
  18. Solana (SOL): ~ 4.0%
  19. Sui (SUI) ~ 2.00%
  20. Tezos (XTZ) ~ 2,50%
  21. Tron (TRX) ~ 1,03%
  22. USD Coin (USDC) ~ 1,75%
  23. VeChain (VET) ~ 0.49%
  24. Waves (WAVES) ~ 5.5%

Coinbase Staking

Coinbase bietet ebenfalls Krypto-Staking-Optionen an und fügt ständig neue Coins hinzu. Eine Übersicht über die Staking-Raten finden Sie unten. Auffallend sind die hohen Staking Rewards im Ethereum-Netzwerk.

Coinbase Staking Reward Rates

coinbase staking

Bitget Staking

Bitget ist eine schnell wachsende Kryptobörse mit vielen Möglichkeiten, Krypto zu staken. Besonders beliebt ist der Launch Pool auf Bitget. Hier können Sie vorübergehend kostenlose Münzen einsetzen, um neue Token zu verdienen. Es gibt auch ein Sparprogramm, bei dem Sie 8% Zinsen auf stabile Coins bis zu einem bestimmten Betrag und bis zu 200% auf riskantere Anlagen erhalten. Wir empfehlen die risikoreicheren Ertragsprodukte wie Bitget Dual Investment nicht für unerfahrene Anleger.

Staking ist bei Bitget sowohl mit flexibler als auch mit fester Laufzeit möglich. Schließlich ist Launchpad einen Versuch wert, wo Sie von Zeit zu Zeit Coins erhalten können, die auf der Plattform eingeführt werden.

Bitget Staking Reward Rates

bitget sparen

OKX Staking

OKX ist eine Plattform, auf der Sie sehr viele verschiedene Kryptowährungen zu relativ hohen Prozentsätzen staken können. Diese hohen Prozentsätze gelten aber oft nur für einen kleinen Teil Ihrer Kryptowährungen. Darauf gibt es dann eine so genannte Quote. Die Quote für die höchsten Prozentsätze bei OKX liegt oft bei 50 €. Wenn Sie mehr als diesen Betrag eines bestimmten Coins staken wollen, können Sie das zwar ebenfalls tun, aber dann wird der Zinssatz kleiner.

Nehmen wir an, Sie können einen bestimmten Coin im Wert von 50 € über einen Zeitraum von 90 Tagen zu einem Zinssatz von 25 % staken. Wenn der Gesamtwert dieses Krypto-Coins 500 € beträgt, können Sie die restlichen 450 € zu einem Zinssatz von 10 % staken.

Dieses System wird Ihnen wahrscheinlich automatisch klar, sobald Sie die Seite von OKX Earn erkunden und die Registerkarten OKX Ersparnisse und OKX Staking öffnen!

OKX Staking Reward Rates

OKX verdienen staking

KuCoin Staking

Staking-Optionen finden Sie bei KuCoin unter „KuCoin Earn“. Um ehrlich zu sein, finden wir KuCoin Earn und seine Staking-Raten ein wenig enttäuschend. Dort gibt es eigentlich keine wirklich hohen Zinssätze.

Darüber hinaus kann KuCoin Earn ein wenig verwirrend sein, weil dort verschiedene Arten von Staking-Methoden angeboten werden. KuCoin Earn besteht unter anderem aus Promotions, Staking, Savings und ETH2.0. Aber wie bei OKX Earn, können Sie alles herausfinden, wenn Sie die Bedingungen und Konditionen für jede Earn-Option lesen. Letzten Endes läuft alles auf das Gleiche hinaus.

KuCoin Staking Reward Rates

Kucoin staking

eToro Staking

Derzeit können Sie bei eToro nur mit Cardano (ADA), Tron (TRX) und Ethereum (ETH) handeln, aber es wird bereits an Plänen gearbeitet, in Zukunft mehr Krypto-Assets zu unterstützen. Die Höhe der Rewards für das Staken von Kryptowährungen auf eToro wird durch komplizierte Formeln berechnet. Die Stakingraten von Ethereum liegen zum Beispiel zwischen 5 % und 6,25 %. Bei eToro gilt: Je mehr Sie dort handeln und staken, desto höhere Zinssätze können Sie erwarten. Das liegt daran, dass Sie bei eToro einer Bronze-, Silber-, Gold-, Diamant- oder Club-Mitgliedschaft zugeschrieben werden.

Die Stakingraten variieren daher in Abhängigkeit Ihrer Mitgliedschaft. Hier finden Sie weitere Informationen zu den aktuellen Stakingrewards von eToro.

Investitionen in Kryptowährungen sind sehr volatil und in einigen EU-Ländern nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz.
Es können Steuern auf Gewinne anfallen.

Schlussfolgerung

Krypto-Staking empfehlen wir jedem, denn damit verdienen Sie eine zusätzliche feste Rendite auf Ihre Kryptowährungen, während Sie praktisch nichts dafür tun müssen. Sie können Ihre Kryptowährungen bei Staking-Plattformen wie Nexo hinterlegen. Dabei handelt es sich um Krypto-Banken, bei denen Sie einen hohen Zinssatz für Ihre Kryptowährungen erhalten. Sie können sich hier sogar Geld oder Krypto-Coins leihen. 

NEXO ist die beste Staking-Plattform im Jahr 2024.

Wenn Sie immer die volle Kontrolle über Ihr Krypto-Vermögen behalten und handeln möchten, wann immer Sie wollen, dann ist das flexible Staking eine sehr gute Wahl. Zum Glück kann man heutzutage seine Coins an fast jeder Kryptobörse staken und so die jeweiligen Konditionen und Zinssätze miteinander vergleichen. Zu den Staking Rewards: Wie Sie gelesen haben, variieren diese von Börse zu Börse. Wir konzentrieren uns hauptsächlich auf OKX und Bitget.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen